Archivierter Artikel vom 29.09.2012, 18:54 Uhr
Plus

Das zweite Heimspiel gegen einen klassentieferen Gegner überhaupt im Pokal

Heimspiele im DFB-Pokal sind ungewöhnlich für Mainz 05. Seit dem Wiederaufstieg in die Zweite Bundesliga, der inzwischen 22 Jahre her ist, gab es genau sieben. Was nicht nur am alten Vorurteil liegt, dass die 05er sowieso in der ersten Runde ausscheiden; dreizehn Mal mussten sie auswärts gegen Profimannschaften ran, die das Heimrecht nicht automatisch hatten.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema