Archivierter Artikel vom 17.11.2011, 09:00 Uhr
Plus
Nürburgring

Carbon Club am Ring nimmt Fahrt auf

Satt und schwarz liegt sie in der kräftigen Hand von Siegfried Lapawa: Die erste „Carbon Card“ des Nürburgrings, Mitgliedsnummer „001“. Mit dieser „exklusivsten Motorsportkarte der Welt“, die selbst Millionäre nicht kaufen können, will die Nürburgring Automotive GmbH (NAG) das Leben rings um den Ring wieder autoaffiner machen: Sie formiert derzeit einen Club von Auto-Enthusiasten, denen sie am Nürburgring Exklusivität bieten will. Und in den „Carbon Club“ kommt deshalb nur, wer aus Sicht der NAG in diesen Kreis passt – solche wie Unternehmer, Rennfahrer und Porsche-Sammler Siegfried Lapawa eben.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema