Archivierter Artikel vom 02.05.2011, 14:26 Uhr
Plus
Mayen

Burgfestspiele: Michel aus Lönneberga sehr gefragt

Rund zwei Wochen vor Beginn der ersten Premiere gibt es bei den Machern der Burgfestspiele allen Grund zur Freude: Die ersten Vorstellungen sind ausverkauft. Am Dienstag, 17. Mai, 10.30 Uhr, geht es los mit „Michel in der Suppenschüssel“, dem diesjährigen Kinderstück, für das bereits Dreiviertel aller Karten ausverkauft sind. Mehrere Aufführungen sind bis auf den letzten Platz belegt. Wer also die Streiche des Frechdachses aus Lönneberga erleben will, sollte sich schnellstmöglich seine Tickets sichern.

Lesezeit: 2 Minuten