Bundenbach

Bundenbach bebt: Zwei von drei Trainern der Bergmannself sind weg – Kauer und Stauch fühlen sich hintergangen

Christoph Kauer ist sauer. Sauer über die Verantwortlichen des SV Bundenbach, denen er vorwirft, ihn und Fabian Stauch hintergangen zu haben. Beide zogen Konsequenzen und beendeten ihr Engagement beim vom Abstieg bedrohten B-Klässler als Trainer und Spieler. Beim SV Bundenbach herrscht freilich weitgehend Unverständnis über den Schritt der Beiden. Auf jeden Fall ist vom Trainertrio, mit dem der SV Bundenbach in die Runde gegangen war, jetzt nur noch Felix Villain übrig. Aber vielleicht bekommt der ja einen neuen Partner. Marc Müller könnte vom TuS Breitenthal wechseln. Die Gespräche laufen jedenfalls. Der Austausch der Bundenbacher mit Marc Müller spielt eine wichtige Rolle bei der Entscheidung von Kauer und Stauch, zurückzutreten. Doch der Reihe nach.

Sascha Nicolay Lesezeit: 7 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net