Archivierter Artikel vom 04.03.2011, 11:31 Uhr
Plus

Behörde: Islamistische Progaganda im Internet bekämpfen

Frankfurt/Karlsruhe – Die Bundesanwaltschaft hat eine stärkere Bekämpfung der islamistischen Propaganda im Internet gefordert. Die Bluttat des Frankfurter Flughafen-Attentäters habe gezeigt, dass sich junge Menschen davon beeinflussen lassen.

+ 19 weitere Artikel zum Thema