Archivierter Artikel vom 27.05.2015, 06:46 Uhr
Plus
Koblenz

Auf Aktenwagen zum Gericht: Mutmaßlicher Seriensextäter will Prozess boykottieren

Er steht wegen sexueller Nötigung mit Gewalt vor Gericht – doch mit dem Stehen ist das so eine Sache: Der mutmaßliche Seriensextäter, der auch am Koblenzer Hauptbahnhof ein Opfer entdeckte, hält Richter, Staatsanwalt, Wachtmeister und Opfer zum Narren. Protokoll des zweiten Prozesstages:

Lesezeit: 2 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema