Archivierter Artikel vom 30.12.2021, 14:14 Uhr

„Auch wenn wir während Corona digitale Angebote ausbauen und etablieren konnten, fehlt in erster Linie der persönliche Kontakt und Umgang.“

Iris Emmerich, die geschäftsführende Leiterin der katholischen Familienbildungsstätte Mayen