Archivierter Artikel vom 20.12.2010, 12:30 Uhr
Plus
Frankfurt

340 Flüge in Frankfurt gestrichen: Clowns bespaßen Wartende

Nach den heftigen Schneefällen vom Sonntagabend entspannt sich die Verkehrslage auf den hessischen Straßen und am Frankfurter Flughafen kaum. Auf Straßen und Autobahnen machen immer noch Schnee und Eis Probleme. Am Flughafen, wo Hunderte Passagiere auf Feldbetten übernachteten, wurden erneut rund 340 Flüge gestrichen.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema