Anzeige

Zu warm, zu fest, zu weich, zu unbequem – der Alptraum Matratzenkauf

Vieles haben sich Matratzenhersteller in den letzten Jahrzehnten einfallen lassen, um für den Kunden interessant zu wirken. Unglaublich komplex betitelte Schaumstoffaufbauen, Raster für standardisierte Körpertypen, verlockende Preissenkungen von 60% und mehr das ganze Jahr über. Und doch kommt bei den meisten Konsumenten alles andere als Vorfreude auf, wenn die alte Matratze langsam ihre besten Tage hinter sich hat. Der Besuch beim lokalen Matratzenhändler mit häufig unverständlichem Beratungs-Vokabular und eher dezentem Wohlfühlfaktor lässt kaum Herzen höherschlagen.

Lesezeit: 2 Minuten

Dieses Umfeld haben sich in den letzten Jahren eine Vielzahl von Online-Anbietern zu Nutze gemacht, die mit dem Versprechen antreten: „Eine Matratze passt für jeden!“ Unkompliziert, oft erheblich preisgünstiger als viele traditionelle Anbieter und modern im Auftritt – einige der neuen Marken konnten innerhalb kürzester Zeit beachtliche Erfolge feiern. Das Prinzip „Durchschnitt“ kommt gut an und auch zu den Prüfkriterien unterschiedlichster Prüfinstitute passen die Matratzen-Allrounder oft perfekt.

Und trotzdem kommen mehr und mehr Kunden langsam wieder auf den Fachhandel zurück. „Die One-fits-all Matratze zum Schnäppchenpreis war nicht schlecht, aber für mich irgendwie dann doch an manchen Stellen zu weich, insgesamt zu warm und auch schneller durchgelegen als erhofft.“

Schlechten Erfahrungen den Kampf ansagen

Im Stendebach Outlet in Montabaur will man, dass solche Erfahrungen der Vergangenheit angehören. Hier wurde ein Matratzensystem entwickelt, bei dem jeder Kunde digital vermessen, zu seinen Schlafgewohnheiten befragt und anschließend aus 240 Millionen Möglichkeiten die passende Matratzen-Zusammenstellung berechnet wird.

MATYX nennt der Hersteller das System und deutet damit den modularen Aufbau an, der anhand einer dreidimensionalen Matrix enorme Optionen bietet. Der Kunde muss sich nicht mehr entscheiden, ob es ihm wichtiger ist, im Lendenbereich perfekt unterstützt, im Schulterbereich ideal eingesunken oder auf einer möglichst kühlen Unterlage zu liegen. Er bekommt für jede einzelne Komponente genau die Lösung, die zu ihm passt – fast wie ein Maßanzug für’s Bett. Ändern sich die Bedürfnisse im Laufe der Zeit, lassen sich die entsprechenden Komponenten unkompliziert und kostengünstig austauschen. Testen kann man das System direkt vor Ort, innerhalb von Minuten ist die persönliche Matratze zum Probeliegen zusammengestellt.

Jeder Mensch ist einzigartig und bringt deshalb auch einzigartige Anforderungen mit sich. Auf diese wollen wir ausführlich eingehen und so gemeinsam mit Ihnen Ihr perfektes Schlafsystem finden. Das braucht Zeit, die wir uns für unsere Kunden sehr gerne nehmen.

Und plötzlich ist der Matratzenkauf kein Alptraum mehr – zu warm, zu fest, zu weich, zu unbequem war gestern.

Wenn auch Sie erleben wollen, wie Sie auf Ihrer perfekt angepassten Matratze liegen, lassen Sie sich von uns digital vermessen und wir fertigen direkt vor Ort innerhalb von Minuten Ihre persönlich angepasste Matratze zum Probeliegen.

Buchen Sie direkt hier Ihren unverbindlichen Beratungstermin!