Anzeige

Neue Spezialmesse: „Du und Dein Garten“

Gute Nachricht für alle Gartenfreunde: Mit der neuen Spezialmesse „Du und Dein Garten“ präsentiert die 48. Rheinland-Pfalz Ausstellung in diesem Jahr ein nie dagewesenes Angebot an Schönem und Nützlichem für Wege, Beete und einen gesunden Rasen. Dabei geht es vom 6. bis 14. April auf dem Gelände der Mainzer Messe nicht nur um die Pflege der Gewächse, sondern auch ums entspannte Genießen im Grünen rund ums Eigenheim.

Lesezeit: 2 Minuten

Wunderschön angelegte Grünflächen, in denen Tulpen und Narzissen blühen, Bächlein plätschern und beschauliche Sitzecken zum Verweilen einladen, lassen das Herz der Naturfreunde höher schlagen. Auf über 2.500 Quadratmetern finden Gartenfreunde in zwei Hallen und im Freigelände alles, was sie für ihr Hobby brauchen: von Sämereien, Blumenzwiebeln und Stauden über nützliche und notwendige Gartengeräte wie Baumscheren, Sensen oder Rasenmäher bis hin zu schicken Terrassenmöbeln, Gerätehäusern und romantischen Lauben.

Ob Steingarten, Ziergarten, Nutzgarten, Vorgarten, Natur belassen, Terrasse oder Balkon, bei „Du und Dein Garten“ ist für jeden was dabei.

RAM Regio Ausstellungs GmbH

Vom 06. bis 14. April 2019 präsentieren verschiedenste Aussteller alles zu den Themen Pflanzen & Samen, Austattung & Geräte, Gartengestaltung und Wohlfühloasen.

RAM Regio Ausstellungs GmbH

Natürlich erhalten Sie neben der Inspiration auch nützliches Tipps und Infos.

RAM Regio Ausstellungs GmbH

Auch wer Problemlöser sucht, etwa Algen und Moos bekämpfen, den Teich reinigen und das Unkraut aus den Gehwegfugen für immer vertreiben möchte, trifft hier den passenden Aussteller. Ebenso kann man sich einen Überblick über Zierbrunnen, Außenleuchten und Gartenkamine verschaffen. Luxus-Garten-Schaukeln und Relaxliegen laden zum entspannten Träumen ein. Wer dagegen Kummer mit kranken Gewächsen hat, findet bei Pflanzendoktor Hans Schuhmacher Rat.

Auf naturnahes Gärtnern und Umweltschutz haben sich der Naturschutzbund NABU Rheinland-Pfalz und die Gärtnerei Ahornblatt spezialisiert. Der NABU zeigt, wie Gartenfreunde dem Rückgang von Wildbienen, Schmetterlingen und Vögeln durch leicht umsetzbare Maßnahmen begegnen können: Nistkästen für Vögel und Fledermäuse lassen sich nach den Bauplänen des NABU leicht selbst anfertigen und im Garten aufstellen.

Besuchen Sie die Rheinland-Pfalz Ausstellung vom 6. bis 14. April, täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen: www.gartenmesse-mainz.de.