Anzeige

Kraftvoll und entspannt durch den Sommer – mit Tai Chi

Dieser Sommer ist ungewöhnlich. Keine großen Reisen, mehr Zeit für die Familie und auf die eigene Gesundheit achten. Für viele sind gerade jetzt weniger Stress und mehr Bewegung wichtig. Hier können übende Verfahren wie Yoga, Tai Chi oder Qi Gong helfen. Aber warum ist das so und welchen Nutzen bringen sie wirklich? Am Beispiel vonTai Chi zeigen wir die Wirkungsweise auf.

Lesezeit: 2 Minuten

Gegen den Stress bewegen

Viele Menschen wurden in den letzten Wochen von den heftigen Veränderungen ihres privaten und beruflichen Alltags fortgerissen. Die Hektik und die teilweisen enormen Leistungsanforderungen in ihren Leben, lassen sie irgendwann nicht mehr richtig zur Ruhe kommen und führen bei immer mehr Menschen zu Überforderungen. Sie schlafen dann z.B. schlechter ein oder verlieren nach und nach ihr grundlegendes Gefühl von Geborgenheit und Zuversicht. Eine gute Methode, dieser Entwicklung aktiv zu begegnen, ist Tai Chi. Der Übende erlernt, wie er inmitten seines anspruchsvollen Lebens innere Ruhe langfristig bewahren oder nachhaltig finden kann. Achtsamkeit und Entspannungsfähigkeit werden trainiert, die sowohl als Prävention zur Vermeidung von chronischen Überlastungsbeschwerden als auch in akuten Stresssituationen hilfreich sind.

Foto: Tai Chi Zentrum

Achtsamkeit durch Tai Chi

Im Tai Chi werden Körper und Geist gleichermaßen trainiert. Man lernt, die sanften und fließenden Bewegungen des Tai Chi langsam und bewusst auszuführen. Durch die auf den Körper gerichtete Konzentration im gegenwärtigen Moment trainiert man Achtsamkeit.

Dies führt zu außergewöhnlichen und faszinierenden Trainingserfahrungen, die Tai Chi seine besondere Bedeutung und Effektivität verleihen. Nach einiger Zeit des Übens erkennt der Praktizierende zudem Fehlhaltungen und kann so Verspannungen oder Rückenbeschwerden lindern. Die gesamte Muskulatur wird durch die Übungen gefordert und insbesondere die Beinmuskulatur gestärkt; Beweglichkeit und Vitalität nehmen zu.

Quelle: YouTube (erweiteter Datenschutzmodus)

Nutzen für den Alltag

Teilnehmer erleben eine größere Souveränität und Gelassenheit im Alltag. Sie berichten, dass ihr Stresserleben bzw. Belastungsgefühle verschwunden sind. Das gute Gefühl, sich körperlich bewegt und mental auf die Gegenwart und den eigenen Körper konzentriert zu haben, bleibt auch nach den Übungen erhalten und gibt neue Kraft für den Alltag. Diese subjektiv empfundenen Vorteile sind in verschiedenen Studien wissenschaftlich untersucht und bestätigt worden.

Quelle: YouTube (erweiteter Datenschutzmodus)

Tai Chi zu Hause lernen

Wie die Entwicklung von unerschütterlicher Ruhe inmitten von kraftvollen Bewegungen für jeden Menschen möglich ist, kann man ab dem 18.07.20 selbst hautnah erfahren. Das Tai Chi Zentrum bietet dazu seit 2019 begleitete Onlinekurse an. Mittlerweile haben rund 50 Menschen diese Möglichkeit erfolgreich genutzt. Der Teilnehmer entscheidet selbst, wann und wo er üben möchte, er wird Schritt für Schritt durch den Kurs geleitet und hat mit David Spoden immer einen sehr erfahrenen Tai Chi Lehrer an seiner Seite. Veronique war eine Teilnehmerin aus dem ersten Kurs: „Ich finde den Tai Chi Kurs einfach klasse! Die vielen unterschiedlichen Medien und Lernhilfen passen gut aufeinander. Durch die klare Struktur konnte ich meine tägliche Praxis gut aufbauen und die Form Stück für Stück lernen. Das Feedback von David auf meine Form war sehr hilfreich und hat mir gezeigt, wo ich noch mehr entspannen kann.“

Informationen zum Onlinekurs finden Sie hier.