Anzeige

Die Gas- und Strompreise steigen. Aber nicht für jedermann…

Viele Westerwälder lassen sich seit Jahren beim Landfunk in Sachen Energiepreise beraten. Und das spart bares Geld, weiß Landfunker Harald Schuster: „Auch Privatkunden können sich ihren günstigen Gas- und Strompreis bis zu zwei Jahre festschreiben lassen.

So kann man bis zu zwei Preiserhöhungen einfach auslassen.“ Dazu muss man nur die letzte Jahresabrechnung mitbringen und schon erhält man eine Vergleichsrechnung mit der möglichen Jahresersparnis. Der Wechsel dauert ganze 10 Minuten, denn „ Die spinnen nicht, die Westerwälder!“

Quelle: YouTube (erweiteter Datenschutzmodus)

Alle Infos zum Landfunk unter der-landfunk.de.