Anzeige

Der SEAT Tarraco jetzt bei Löhr & Becker Koblenz: das SUV-Flaggschiff

Der SEAT Tarraco ist das SUV-Flaggschiff und bietet den hohen Nutzwert eines Fünf- oder Siebensitzers und die praktischen Vorzüge einer höheren Sitzposition. Die hohe Präzision, mit der der SEAT Tarraco in Wolfsburg gefertigt wird, ist im gesamten Innenraum spürbar.

Lesezeit: 2 Minuten

Foto: Seat

Modernste Ausstattung

Seine Ausstattung kann sich sehen lassen: So stehen beispielsweise das virtuelle Cockpit mit seinem hochauflösenden 10,25-Zoll-Display und das 8-Zoll-Infotainment-System zur Verfügung. Mit Android AutoTM und Apple CarPlayTM, Shazam Musikerkennung und Amazon Alexa Sprachsteuerung profitieren Benutzer zudem von maximaler Konnektivität. Smartphones lassen sich darüber hinaus via Connectivity Box kabellos aufladen.

Foto: Seat

Antrieb

Die topmodernen Triebwerke verfügen allesamt über Direkteinspritzung, Turboaufladung und Start-Stopp-Automatik. Als Benziner stehen ein 1.5 TSI ACT mit 110 kW (150 PS) und 6-Gang-Schaltung oder 7-Gang-DSG sowie ein 2.0 TSI mit 140 kW (190 PS) mit 7-Gang-DSG und 4Drive-Allradsystem zur Verfügung. In der Dieselvariante ist der SEAT Tarraco mit einem 2.0 TDI ausgestattet, der in der Ausführung mit 110 kW (150 PS) entweder mit 6-Gang-Schaltung oder 7-Gang-DSG und 4Drive-Allradsystem verfügbar ist. Die stärkere Version mit 140 kW (190 PS) ist ausschließlich mit 4Drive Allradantrieb und 7-Gang-DSG kombinierbar.

Noch in diesem Jahr wird der SEAT Tarraco FR PHEV mit topmodernem Hybrid-Antrieb erhältlich sein: Sein topmoderner Antriebsstrang besteht aus einem 1.4-Liter-TSI-Benzinmotor mit 110 kW (150 PS), kombiniert mit einem 85 kW (115 PS) starken Elektromotor und einem Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 13 Kilowattstunden (kWh). Dieser sportliche und gleichermaßen effiziente Antrieb ermöglicht dem Fahrer verschiedene Fahrmodi: Bei Bedarf kann er über 50 Kilometer rein elektrisch und damit emissionsfrei fahren oder durch die kombinierte Leistung von Verbrenner- und Elektromotor die maximale Leistung abrufen. Damit ist effizientes und umweltfreundliches Fahren möglich, ohne Abstriche bei der Dynamik machen zu müssen.

Die maximale Gesamtleistung des Systems beträgt 245 PS (180 kW) und bringt ein bärenstarkes Drehmoment von satten 400 Nm auf die Straße. Damit beschleunigt der SEAT Tarraco FR PHEV in nur 7,4 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 217 km/h.

Foto: Seat

Fahrwerk

In Kombination mit der Adaptiven Fahrwerksregelung (DCC) entsteht die perfekte Balance zwischen sportlichem Fahrgefühl und komfortablem Reiseerlebnis auf längeren Strecken. Der Fahrer kann die bevorzugten Einstellungen selbst wählen – Normal, Eco und Sport. Alternativ passt das Fahrzeug Fahrverhalten und Abstimmung automatisch an Straßenverhältnisse und Fahrweise an.

Foto: Seat

Sicherheit

Über eine Vielzahl von Sensoren kann das Fahrzeug die vor ihm liegende Straße analysieren und sich darauf einstellen. Das Umfeldbeobachtungssystem Front Assist mit Radfahrererkennung, Spurhalteassistent und Notruf sind standardmäßig enthalten. SEAT bietet optional außerdem eine Fülle zusätzlicher Fahrerassistenzsysteme an – unter anderem sind Adaptive Cruise Control (ACC) mit Abstandsradar, Ausparkassistent, Notfallassistent, Totwinkel-Assistent, Verkehrszeichenerkennung, Stauassistent, Spurhalteassistent und Fernlichtassistent an Bord.

Kompetent. Qualifiziert. Zertifiziert.

Sie legen Wert auf eine qualifizierte und bedarfsgerechte Beratung, die neben der umfassenden Information rund um Ihr Wunschfahrzeug auch das Thema der automobilen Finanzdienstleistungen beinhaltet? Dann sind Sie hier genau richtig!

SEAT Löhr & Becker Koblenz

Löhr & Becker Automobile GmbH
Andernacher Straße 222
56070 Koblenz

loehrgruppe.de