40.000
  • Startseite
  • » „Stadt im Fluss/Stadt am Fluss“: Kunsthalle sucht junge Kreative
  • „Stadt im Fluss/Stadt am Fluss“: Kunsthalle sucht junge Kreative

    Mainz. „Stadt im Fluss/ Stadt am Fluss“ lautet der Titel der diesjährigen Ausstellung von und für Kinder und Jugendliche in der Kunsthalle im Zollhafen. Für sie wird noch die kreative Mitarbeit junger Künstler und Ausstellungsmacher gebraucht.

    Mainz - „Stadt im Fluss/ Stadt am Fluss“ lautet der Titel der diesjährigen Ausstellung von und für Kinder und Jugendliche in der Kunsthalle im Zollhafen. Für sie wird noch die kreative Mitarbeit junger Künstler und Ausstellungsmacher gebraucht.

    Die Organisatoren um Angelika Klessinger hoffen, dass im Vorfeld Schulklassen, Kindergruppen und auch interessierte einzelne Kinder und Jugendliche einen ästhetischen Beitrag zur Ausstellung leisten. Vieles ist denkbar, zum Beispiel  Papierarbeiten, Fotoarbeiten, Videos, Interviews, plastische Arbeiten oder zweidimensionale Auseinandersetzungen mit dem Thema „Stadt im Fluss/ Stadt am Fluss“. „Mainzspezifisches kann ebenso Thema sein wie übergreifende Inhalte. Wir wollen nicht zu viel vorgeben, sondern vielmehr einen Raum schaffen, innerhalb dessen die Fantasie den Akteuren Flügel verleiht“, erklärt die Pädagogin.

    Die verschiedenen Arbeiten sollen ab 31. Mai in die Kunsthalle gebracht werden. Sie werden dann zu einer Gesamtinstallation zusammengefügt. Die Ausstellung wird in Teilen eine flexible, interaktive und offene Präsentationsform erhalten. Sie soll als „wachsende Struktur“ Anknüpfungspunkte für weitere Aktivitäten während der Ausstellung bieten.

    Während der Ausstellung geht es aktiv weiter. Workshops und andere Veranstaltungen sind als Begleitprogramm geplant. Die Ausstellung wird in den Hallen zwei und drei der Kunsthalle zu sehen sein. Halle drei soll dabei zum Aktionsort werden.

    Die Eröffnung ist am 17. Juni, 15 Uhr. Die Ausstellung läuft bis 1. August.

     

    Wer Interesse hat, kann sich bei Angelika Klessinger, Tel. 06131/126 938, E-Mail: klessinger@kunsthalle-mainz.de, oder Fabienne Rosenbach, Tel. 06131/126 936, melden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst

    Redakteurin

    Jennifer de Luca

    0261/892267

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo/App/EPaper:
    0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -6°C - 0°C
    Mittwoch

    -8°C - 0°C
    Donnerstag

    -7°C - -1°C
    Freitag

    -5°C - 0°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!