• Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Merkel wird in Stuttgart minutenlang ausgebuht
  • Merkel wird in Stuttgart minutenlang ausgebuht

    Stuttgart. Debakel im Regen: Eine Wahlkampfveranstaltung mit dem Stuttgarter OB-Kandidaten Sebastian Turner und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ist von lauten Buh-Rufen übertönt worden.

    Menschen, die zum Teil Plakate gegen das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 trugen, störten die Veranstaltung mit Pfiffen und minutenlangen Sprechchören. Zudem regnete es in Strömen, als Merkel und Turner auf die Bühne traten.

    In ihrer Rede empfahl Merkel den parteilosen Sebastian Turner als nächstes Stadtoberhaupt. Von den Pfiffen ließ sie sich dabei kaum  beirren. "Eines können wir sagen: Es ist schön laut hier", sagte die Kanzlerin. Die Aufzeichnung eines Livestreams dokumentiert den ohrenbetäubenden Lärm bei der Merkel-Rede (ab Minute 19). Die Aufnahmen sind  aus dem Bereich der Demonstranten gemacht.

    "Hier darf man demonstrieren. Hier darf man seine Meinung sagen", rief sie den Menschen auf dem Marktplatz zu. Aber wenn es um die Zukunft gehe, dann müsse man sich für jemanden entscheiden, der mehr könne als pfeifen. "Und das ist Sebastian Turner." Merkel verpasste den Demonstranten noch einen etwas Seitenhieb, der bei denen aber mangels Interesse an ihren Worten im Lärm untergegangen sein dürfte: Man könne nach der Arbeit mal auf eine Demonstration gehen. "Aber reich wird eine Stadt nicht dadurch, dass nur demonstriert wird."

    CDU, FDP und Freie Wähler unterstützen den Werbeprofi. Beim ersten Wahlgang am Sonntag war Turner mit 34,5 Prozent der Stimmen zwei Prozentpunkte hinter dem Grünen-Politiker Fritz Kuhn auf Platz zwei gelandet. Keiner der Kandidaten erreichte die absolute Mehrheit der Stimmen. Deshalb muss am 21. Oktober ein zweites Mal gewählt werden.

    Spießrutenlauf für die Kanzlerin
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze

    Zur Stunde

    Onliner vom Dienst:

    Marcus Schwarze

    Tel. +016097829699

    Mail | Twitter | Brief

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Wetter
    Samstag

    15°C - 28°C
    Sonntag

    15°C - 29°C
    Montag

    18°C - 34°C
    Dienstag

    17°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    epaper-startseite
    UMFRAGE
    Thema
    Wer wäre der beste SPD-Kanzlerkandidat?

    Bei der SPD machen sie sich Gedanken, wen sie 2017 als Kanzlerkandidaten ins Rennen schicken könnten. Ex-Anwärter Peer Steinbrück brachte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel ins Gespräch, laut einer Umfrage meinen jedoch 56 Prozent der SPD-Mitglieder, dass es bessere Kandidaten gäbe. Wer soll es denn werden?

    Regionalsport
    Sind Amateurfußballer sozialversicherungspflichtig?

    Bunt, aktuell und nah dran:

    Unser Regionalsport von F wie Fußball bis E wie Extra 

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Interview der Woche

    Ganz unverblümt und doch charmant: Michael Defrancesco trifft Promis

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!

    Unwetterwarnungen
    Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

    Rot und pink markierte Gebiete:

    Warnung vor starkem oder extrem starkem Unwetter