40.000
  • Startseite
  • » Kultur
  • » Premiere am Theater Bonn: Eine Sternstunde des Schauspiels mit Ibsen-Stück
  • Premiere Regisseur Martin Nimz entwirft "Die Frau vom Meer" als fein gearbeitetes Charakterspiel in Bonn

    Premiere am Theater Bonn: Eine Sternstunde des Schauspiels mit Ibsen-Stück

    Bonn. Das Theater des 20. Jahrhunderts tat sich immer etwas schwer mit Henrik Ibsens Stück „Die Frau vom Meer” von 1888. Für die Kammerspiele Godesberg des Theaters Bonn hat Regisseur Martin Nimz jetzt einen überzeugend heutigen Blickwinkel gefunden.

    Von unserem Autor Andreas Pecht

    Für frühere Zeiten - Henrik Ibsens "Die Frau vom Meer" entstand 1888 - war desser Kritik an der Fesselung des weiblichen Geschlechts durch die traditionellen Normen ...

    Lesezeit für diesen Artikel (610 Wörter): 2 Minuten, 39 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!