40.000
  • Startseite
  • » Kultur
  • » Kunst & Museum
  • » Das Arp Museum zeigt sich bühnenreif
  • Das Arp Museum zeigt sich bühnenreif

    Remagen. Bühnenbilder, Kostüme und Masken sind die wichtigsten Nahtstellen zwischen bildender Kunst und Theater. Weshalb sie meist einen Schwerpunkt bilden, wenn Kunstmuseen das Theater zum Ausstellungsthema machen. Weil das nicht allzu häufig vorkommt, dürfte die jetzige Schau "Bühnenreif 1. Akt" im Arp Museum Remagen-Rolandseck bei Theaterfreunden auf besondere Aufmerksamkeit stoßen.

    Von unserem Autor Andreas Pecht

    Bühnenbilder, Kostüme und Masken sind die wichtigsten Nahtstellen zwischen bildender Kunst und Theater. Weshalb sie meist einen Schwerpunkt bilden, wenn Kunstmuseen das Theater zum Ausstellungsthema machen. ...

    Lesezeit für diesen Artikel (632 Wörter): 2 Minuten, 44 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Anke Mersmann

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    • Meist gelesen in der Kultur
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!