40.000
  • Startseite
  • » Zur Person
  • Zur Person

    Tanja Felten wohnt in Waldorf. Sie besuchte die Grundschule Bad Breisig, machte ihr Abitur am Are-Gymnasium Bad Neuenahr-Ahrweiler und studierte an der Uni in Koblenz. Nach ihrem Referendariat an der Grundschule in Oberwinter war sie dort so lange tätig, bis sie vor einem Jahr die kommissarische Leitung der Grundschule Kempenich übernahm.

    In Oberwinter arbeitete sie am Projekt „Sinus an Grundschulen“ mit. Dabei besuchte sie zahlreiche Fortbildungen für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht und betreute als Sinus-Set-Koordinatorin zehn Grundschulen im nördlichen Rheinland-Pfalz. Sie ist auch Mitglied in der Arbeitsgruppe „Entwicklung von Übungsmaterial für die Vergleichsarbeiten in Grundschulen (VERA 3) Mathematik“. Felten engagiert sich zudem ehrenamtlich, sie ist in der Feuerwehr, Geschäftsführerin im Karnevalsverein und betätigt sich kommunalpolitisch. Seit 2004 ist sie Mitglied im Gemeinderat von Waldorf und seit 2009 gehört die 36-Jährige dem Verbandsgemeinderat Bad Breisig an. hjs

    Regierungsschuldirektor Harald Thome überreichte die Ernennungsurkunde.
    Regierungsschuldirektor Harald Thome überreichte die Ernennungsurkunde.
    Foto: Hans-Josef Schneider