40.000

Rheinland-PfalzViehische Hitze: In Tierheimen herrscht Stress

Während andere in Urlaub fahren und am Strand entspannen, haben die Mitarbeiter rheinland-pfälzischer Tierheime viel zu tun. Die Käfige sind voll – und das Wetter macht nicht nur den Pflegern zu schaffen. „In vielen Tierheimen herrscht ein regelrechter Vermittlungsstau“, sagt Andreas Lindig vom rheinland-pfälzischen Tierschutzbund. „Viele Menschen geben ihre Tiere vor dem Sommerurlaub ab. Andere, die Tiere aufnehmen möchten, sagen sich: ,Wir machen das nach dem Urlaub.'“ Vor allem in Städten wie Mainz oder Kaiserslautern ist das ein großes Problem.

Hinzu komme, dass die finanzielle Lage vieler Tierheime weiterhin angespannt ist. Sie bekämen nicht genug Hilfe von den Kommunen, moniert Lindig. Dabei sind die Tierheime aus seiner Sicht der falsche ...

Lesezeit für diesen Artikel (331 Wörter): 1 Minute, 26 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Extra
Meistgelesene Artikel