40.000

Umstrittene AfD-Meldeportale: Verbot ist schwierig

Die Bundesländer prüfen juristische Schritte gegen Online-Portale der AfD, auf denen Schüler Lehrkräfte melden können, die ihrer Meinung nach gegen das Neutralitätsgebot verstoßen haben.

Ein Verbot dieser Meldeportale sei rechtlich aber schwierig, sagte der Vorsitzende der Kultusministerkonferenz (KMK), Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke).

Holter sprach von einem „No-Go“. Ihn erinnere das Vorgehen der AfD an ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Extra
Meistgelesene Artikel