40.000

RZ-Wettbewerb: Kinder, malt uns Weihnachtsbilder!

Um die Vorfreude auf das Weihnachtsfest zu steigern, veranstaltet unsere Zeitung auch in diesem Jahr einen großen Weihnachtsmalwettbewerb für Kinder und Jugendliche. Die schönsten Bilder werden wir in einer Weihnachtsbeilage abdrucken. „Weihnachten im Kreis der Familie“, so lautet in diesem Jahr das Thema für den Malwettbewerb. Also ran an die Malstifte. Was ihr zu dem Thema malen könnt? Beispielsweise, wie ihr mit Oma und Opa in der Vorweihnachtszeit den Weihnachtsmarkt besucht. Oder wie ihr mit euren Eltern Heiligabend feiert. Oder ihr malt eure Familie beim Schmücken des Christbaums, beim Plätzchenbacken oder Liedersingen.

Womit ihr das Weihnachtsbild malt, bleibt euch überlassen. Wir haben in unserer heutigen Ausgabe dafür eine Seite mit genügend Platz zum Malen vorbereitet, diese müsst ihr aber nicht benutzen. Stattdessen könnt ihr gern weißes Papier bis zu einer maximalen Größe von DIN A3 nehmen. Wichtig ist, dass euer Bild rechtzeitig und mit euren persönlichen Daten und einem Porträtfoto von euch bei uns eintrifft. Schließlich möchten wir die schönsten Kunstwerke pünktlich zum Fest in einer großen, farbigen Weihnachtsbeilage veröffentlichen. Und natürlich gibt es auch diesmal etwas zu gewinnen. Denn eine Jury wird zehn Bilder auswählen – und unsere Zeitung diese zehn jungen Künstler mit ihren Eltern im kommenden Jahr zu einem gemeinsamen Erlebnistag in die Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen einladen – am Samstag, 11. Mai 2019. Darüber hinaus gibt es bei dem Malwettbewerb weitere Sachpreise zu gewinnen.

Ihr könnt euer Bild und das Foto mit allen erforderlichen Kontaktdaten wie folgt an uns schicken:

1. Alles per Post: Beschriftet bitte auf der Rückseite (!) euer gemaltes Bild und euer Foto mit eurem Vor- und Zunamen, eurem Alter und eurer vollständigen Anschrift (Straße, Ort) sowie der Telefonnummer und einer kurzen Erklärung, was ihr gemalt habt. Wichtig: Bitte klebt das Passfoto von euch nicht auf das gemalte Bild oder auf die Rückseite!

2. Kombinierte Post- und E-Mail-Einsendung: Alles ebenso wie zuvor beschrieben, nur dass ihr uns euer Foto digital als JPEG-Dokument in einer guten Auflösung per E-Mail schickt. Bitte denkt dann daran, in den Betreff der E-Mail nichts anderes als euren Vor- und Zunamen, Alter und Wohnort zu schreiben. Schickt uns ausschließlich euer Foto per E-Mail, und scannt bitte zu Hause euer gemaltes Bild nicht selbst ein. Aus technischen Gründen machen das unsere Experten. Das gemalte Weihnachtsbild muss unbedingt per Post geschickt werden.

Wichtig: Für die Teilnahme an dem Malwettbewerb benötigen wir in jedem Fall die schriftliche Einverständniserklärung eurer Eltern. Sie müssen also auf dem gemalten Bild unterschreiben, dass mit dem Foto auch euer Name, Alter und euer Wohnort in der Weihnachtsbeilage oder online auf www.rhein-zeitung.de veröffentlicht werden dürfen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Adresse unserer Weihnachtsredaktion lautet:

Rhein-Zeitung

Redaktion

Stichwort: Weihnachtsmaler

August-Horch-Straße 28

56070 Koblenz

E-Mail: weihnachtsmaler@rhein-zeitung.net

Einsendeschluss (Poststempel) ist am Freitag, 23. November 2018.

Wir suchen die besten Schülerzeitungen

Rheinland-Pfalz. Noch bis zum 9. November können sich Schulen beim Schülerzeitungswettbewerb unserer Zeitung bewerben. Insgesamt gibt es 2100 Euro Preisgeld zu gewinnen. Die besten Schülerzeitungen qualifizieren sich zudem für den bundesweiten Wettbewerb der Länder. Teilnehmen können Schülerzeitungen, die im zurückliegenden Schuljahr 2017/18 an einer allgemeinbildenden (von der Grundschule bis zum Gymnasium) oder berufsbildenden Schule oder einer Förderschule im Verbreitungsgebiet der Rhein-Zeitung und ihrer Heimatausgaben erschienen sind. Eingereicht werden kann dabei nur eine Ausgabe (in sechs Exemplaren).

Bewertet werden die Schülerzeitungen in den vier Hauptkategorien Grundschulen, weiterführende Schulen, Förderschulen und berufsbildende Schulen. In jeder Kategorie gibt es 250 Euro für den Sieger, 150 Euro für den Zweit- und 75 Euro für den Drittplatzierten zu gewinnen. Zudem gibt es einen Sonderpreis für Onlineaktivitäten. Einsendungen für den Wettbewerb sind bis zum 9. November 2018 (Poststempel) möglich an:

Mittelrhein-Verlag GmbH

Vanessa Querbach

Lesermarkt & Marketing

August-Horch-Straße 28

56070 Koblenz

Der Schülerzeitungswettbewerb des Landes wird abwechselnd vom Bildungsministerium und den Zeitungsverlagen in Rheinland-Pfalz veranstaltet – in diesem Jahr unter anderem von der Rhein-Zeitung und ihren Heimatausgaben.

Ein Infoblatt sowie das Anmeldeformular gibt es unter  www.rz-klasse.de

Extra
Meistgelesene Artikel