40.000

RomKostbare Reliquie ist bereits im Vatikan

Eine Reliquie von Katharina Kasper ist bereits im Vatikan eingetroffen: Ein Körperteil der Ordensgründerin, dem Vernehmen nach ein Teil einer Rippe, ist in einem versiegelten Reliquiar, einer von dem Koblenzer Silber- und Goldschmied Josef Welling umgearbeiteten Monstranz, nach Rom versandt worden. Die Reliquie spielt eine besondere Rolle bei der Heiligsprechung auf dem Petersplatz: Dann wird sie Papst Franziskus feierlich geschenkt.

Im Sommer des Jahres war im Beisein von Bischof Dr. Georg Bätzing eine neue Reliquie von Katharina Kasper entnommen und in das Reliquiar eingesetzt worden. „Die Reliquie wurde von ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Extra
Meistgelesene Artikel