40.000
Aus unserem Archiv

Heimatforscher bitten bei ihren Recherchen um Mithilfe

Folgende Straßen im Daadener Land wurden bereits mit einem Zusatzschild versehen:

Daaden: Am Hahnenkopf, Am Silberberg, Dr.-Karl-Heinz-Muhr-Straße, Gerberstraße, Hüttenweg, Im Schützenhof, Jungental, Kronenburgerweg, Lamprechtstraße, Mühlhofsweg, Saynische Straße, Schaftrift, Sonnenborn, Ströthe.

Biersdorf: Am Füsseberg, Am Glaskopf, Mühlhof.

Emmerzhausen: Auf dem Hof, Borngasse, In der Erzhard, In der Ley, Struthweg.

Friedewald: Alexanderring, Graf-Gottfried-Straße, Kaiser-Ludwig-Straße, Prinz-Otto-Straße.

Mauden: In der Holl, In der Spichwiese, Kälberbitze.

Der Arbeitskreis Heimatgeschichte plant, weitere Straßen mit einem Zusatzschild zu versehen. Hierbei setzt er in einigen schwierigen Fällen auch auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Wer Hinweise zu den nachfolgend genannten Straßennamen geben oder dem Arbeitskreis ein Foto zur Verfügung stellen kann, kann sich gerne bei Ulrich Meyer (Tel. 02743/ 4326) oder bei Marc Rosenkranz (Tel. 02743/6478) melden:

Derschen: In der Trift, Kirchweg, Mühlweg, Schmiedengasse, Zur Burg.

Friedewald: Am Heckelchen, Am Untertor, Auf dem Driesch, Im Flecken, In der Borngasse, In der Kalkbitze, Vor dem Heldshahn, Vor der Struth.

Niederdreisbach: Alter Weg, Bremenfeld, Kupferkaule, Neue Hoffnung, Robert-Schutte-Weg.

Schutzbach: Alter Weg, Auf dem Ebenhahn, Im Stangerwald, Struthweg.

Weitefeld: Alte Stroth, Am Rain, An der Steinart, Hollerweg, Im Samensgarten, Im Schlosssteinchen, In der Theiswiese, Pudelwiese, Triftweg, Zum Baumert, Zum Erlenborn, Zum Steimel. daw

Extra
Meistgelesene Artikel