40.000

Neuwied„Kolpingschuster“ von Neuwied geht in Ruhestand

Dem Beruf Kolpings, dem Schusterhandwerk, war das Neuwieder Familienunternehmen 60 Jahre ununterbrochen verbunden, so Klaus Zimmer, der Mitte diesen Jahres seinen Handwerksbetrieb endgültig schließt.

Aus Anlass seines sechzigsten Geburtstags, in Anerkennung und Dankbarkeit seines großen sozialen Engagements in der beruflichen Integrationsarbeit von Schwerhörigen und Gehörlosen in seinem Betrieb erfuhr er jetzt eine besondere Ehrung ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wir von hier - Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel