40.000
Aus unserem Archiv
Hümmerich

Gelungene Fahrt nach Düsseldorf mit vielen Höhepunkten

Die Hümmericher Seniorengemeinschaft machte eine Stadtrundfahrt und betrachtete die Stadt vom Schiff aus. Auf der Heimreise wurde zum Abschluss der Krewelshof in Lohmar besucht.

Foto: Martin Sandmann

Am 6. Juni war es wieder so weit. Die Hümmericher Seniorengemeinschaft startete mit 35 Teilnehmern zu ihrer diesjährigen Tagesfahrt in die Landeshauptstadt von Nordrhein Westfalen, nach Düsseldorf – eine Stadt, die heute durch Mode, Kultur, Lifestyle und Shopping geprägt ist.

Bei einer ausgiebigen Stadtrundfahrt ging es vorbei an den vielen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt. Landtag, Kö, Hofgarten, Rheinpark, Nordpark, Messe, Esprit Arena, Rheinbrücken, Oberkassel, Medienhafen, Rheinturm, Rheinuferpromenade,Tonhalle, Aquazoo, Japanischer Garten, Altstadt, Rathaus, Jan Wellem Reiterstandbild, Kunstakademie und vielem mehr. Nach der Stadtrundfahrt wurde ein Spaziergang durch die Altstadt gemacht und die längste Theke der Welt in der Bölkerstraße bestaunt, in der sich auf 300 Metern über 50 Restaurants, Kneipen und Bars befinden.

Danach ging es vorbei am Ürigen zum Brauhaus Schiffchen, wo gemeinsam zu Mittag gegessen und die Bier- Spezialität Düsseldorfs, das Altbier genossen wurde. Gut gestärkt ging es dann mit dem Schiff auf den Rhein, zu einer Panoramarundfahrt. Düsseldorf wurde vom Schiff aus betrachtet.

Nach soviel Eindrücken und Erlebnissen fuhr man dann wieder in Richtung Westerwald. Auf der Rückfahrt gab es für alle eine Überraschung. Man besuchte den Krewelshof in Lohmar, mit Restaurant, Hofladen, Familienscheune, Ziegenstall, Käserei und weiteren Besonderheiten. Im Restaurant und Café gab es für jeden leckeren selbst gebackenen Kuchen und guten Kaffee. Im Anschluss daran wurde eingekauft und so manche Schale Erdbeeren, Spargel, Kartoffeln und vieles andere aus dem riesigen Angebot, fand den Weg nach Hümmerich.

Im Heimatort zurückgekehrt waren alle Mitreisenden begeistert von der schönen Tagesfahrt, bei bestem Wetter, vielem Gesehenem und Gehörtem und den unterschiedlichsten Erlebnissen und Eindrücken. Jetzt ist erst einmal Sommerpause.

Der nächste Seniorennachmittag in Hümmerich findet am Mittwoch, den 19. September, statt. Informationen zu den Aktivitäten der Hümmericher Seniorengemeinschaft erteilen gerne Ute Schmidt unter Telefon 02687/929 629 und per E-Mail an ute.schmidt62@googlemail.com und bei Martin Sandmann unter Telefon 02687/1348 und per E-Mail an sandmann-1@t-online.de

Wir von hier - Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel