40.000
Aus unserem Archiv
Ariendorf

Fahne mit Ariendorfer Wappen grüßt die Wanderer

Der Bürgerverein Ariendorf beginnt seine Arbeitseinsätze immer mit dem Fahnenwechsel auf der „Helle Au“.

Das Bild zeigt die Mitglieder des Bürgervereins mit der neuen Fahne.
Das Bild zeigt die Mitglieder des Bürgervereins mit der neuen Fahne.
Foto: Bürgerverein Ariendorf

In diesem Jahr wurde eine 1,80 mal drei Meter große grün-weiße Fahne mit dem Ariendorfer Wappen gehisst. Die neue Wappenfahne wurde von dem Ariendorfer Fidelen Clübchen gesponsert. Jetzt grüßt weit hin sichtbar das Ariendorfer Wappen die Wanderer: zu Wasser, zu Lande und in der Luft, meint Heinz-Günter Heck vom Bürgerverein.

Es wurde bei dem Arbeitseinsatz nicht nur die Fahne gewechselt, sondern auch der Naturpfad freigeschnitten. Die Naturtreppenstufen zur Helle Au brauchen jedenfalls auch ihre jährlich Pflege.

Wir von hier - Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel