40.000
Aus unserem Archiv
Niederbieber

Alter Friedhof hat viele versteckte Geschichten zu bieten

Am 12. April nahm die kfd St. Bonifatius Niederbieber an einer Führung über den Alten Friedhof teil.

Foto: kfd St. Bonifatius Niederbieber

Jede Frau hatte ihre eigene Geschichte. Von diesen wurde in verschiedenster Weise bei der Friedhofführung erzählt und durch Grabstätten veranschaulicht. Unter anderem wurde von Mathilde Hachenberg berichtet, die ihre Aufgaben in der Krankenpflege und in der Beschäftigung der Armen sah.

Auf ihre Initiative hin wurde ein Krankenhaus unter der Leitung des Frauenvereins Neuwied gebaut, welches als Vorläufer des heutigen DRK Krankenhauses Neuwied zu sehen ist.

Viele Teilnehmer waren erstaunt über die Vielzahl der versteckten Geschichten, die der Alte Friedhof in Neuwied zu bieten hat.

Anschließend, in einer gut gelaunten Runde, kam es zum Meinungsaustausch hinsichtlich des Stellenwertes der Frauen zu jener und der gegenwärtigen Zeit.

Wir von hier - Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel