40.000
Aus unserem Archiv
Bad Kreuznach

Teamwork, Konzentration und Überwindung

Auszubildende der Volksbank nahmen an einem Outdoor-Teamtraining teil.

Im Rahmen des alljährlichen Outdoor-Teamtrainings durften 16 Auszubildende der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück fernab von PC und Bankgeschäften einen aufregenden und erlebnisreichen Tag im Kletterwald Neroberg in Wiesbaden verbringen. Begleitet wurden die Auszubildenden dabei von Ausbildungsleiterin Sandra Gaß, Betriebsrätin Hannelore Suter und Marco Brixius, Leiter des überbetrieblichen Unterrichts.

Das Ziel des Outdoor-Teamtrainings ist es, dass die Auszubildenden der verschiedenen Jahrgänge sich außerhalb des Berufsalltages kennenlernen, austauschen und eine Basis für gute Zusammenarbeit aufbauen können. Ganz unter dem genossenschaftlichen Motto „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele“ starteten die jungen Leute mit Spielen, die Team- und Kooperationsfähigkeit auf die Probe stellten. So galt es, miteinander zu kommunizieren, sich aufeinander zu verlassen und gemeinsam im Team Aufgaben zu lösen. Die Auszubildenden bewältigten die Aufgaben trotz des regnerischen Wetters mit vollem Elan und Ehrgeiz.

„Raus aus der eigenen Komfortzone und Ängste überwinden“ war das Ziel des Trainings am Nachmittag. Auf den bis zu 24 Meter hohen Parcours waren die körperliche Geschicklichkeit und Mut gefragt. Jeder für sich und doch gemeinsam kletterten die Auszubildenden durch die Bäume des Nerobergs und hatten dabei sichtlich Spaß. Miteinander reden, sich aufeinander verlassen können und gemeinsam Ängste überwinden – all dies war das Ergebnis, das die Nachwuchskräfte aus dem ereignisreichen Tag mitnehmen konnten. Das Training machte den Auszubildenden aller Jahrgänge viel Spaß und ließ sie am Ende des Tages fester zusammenrücken.

Wir von hier - Kreis Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel