40.000
Aus unserem Archiv
Kirn

Ein Turnbeutel mit nützlichen Dingen für den Schulanfang

Mitarbeiter der Stadtwerke Kirn besuchten die Grundschulen in Kirn, Simmertal und Hennweiler und hatten für jedes Kind ein Geschenk dabei.

Foto: Eigenbetrieb Stadtwerke Kirn/Nahe

Wie auch im vergangenen Jahr, haben die Stadtwerke Kirn zum Schulanfang 2018 tolle Geschenke an die neuen Erstklässler verteilt. Am 7. und 8. August wurden die Grundschulen der Stadt Kirn (Hellbergschule und Dominikschule) als auch die Grundschulen der Verbandsgemeinde Kirn-Land (Simera Grundschule Simmertal und Lützelsoonschule Hennweiler) besucht.

Foto: Eigenbetrieb Stadtwerke Kirn/Nahe

Unsere Mitarbeiterin Frau Schneider und unser Auszubildender Herr Feistel verteilten die mitgebrachten Geschenke an die frisch eingeschulten Kinder. Freudestrahlend nahmen die Kinder ihre Turnbeutel entgegen und warfen einen neugierigen Blick in das Innere des Beutels. Dort fanden sie viele nützliche Sachen für den Schulanfang, wie zum Beispiel ein Lineal, Buntstifte, eine Trinkflasche und vieles mehr. Der Turnbeutel kann natürlich auch genutzt werden.

Eine Lehrerin fragte die Kinder im Anschluss an das Verteilen der Geschenke, ob sie denn überhaupt wüssten was die Stadtwerke Kirn machen. Die Schüler schüttelten die Köpfe und Frau Schneider erklärte ihnen, dass die Stadtwerke das Abwasser auf der Kläranlage reinigen, sie mit Wasser und Strom versorgen und das wunderschöne Schwimmbad in Kirn betreiben, ein Lächeln in die Gesichter zaubern und dabei noch die Region unterstützen.

Dieses Ziel wollten die Stadtwerke Kirn mit dieser Aktion erreichen. Dies wird auch durch ihren Slogan „Service.Vor Ort.Erleben.“ wiedergegeben. Alle freuten sich sehr über diesen Besuch.

Wir von hier - Kreis Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel