40.000
Aus unserem Archiv
Etzbach

Familienwandertag in Etzbach

Am Sonntag, 10. Juni veranstaltete der Bürgerverein Etzbach seinen ersten Familienwandertag.

Um 11 Uhr ging es los. Das Wetter war ideal und es machten sich mehr als 50 Wanderer auf den Weg rund um Etzbach und Heckenhof.

Erfreulich war die relativ hohe Anzahl an Kindern, die mit Ihren Eltern unterwegs waren. Erster Halt war an dem neu errichteten Insektenhotel am Rande der Obstwiese beim Neubaugebiet in Etzbach. Danach ging es weiter in Richtung Herrgottsau, durch den Wald Richtung Heckenhof. Am Bolzplatz war schon eine Verpflegungsstation aufgebaut wo die Wanderer sich mit gekühlten Getränken erfrischen konnten. Nach 15 Minuten Pause führte der Weg am Ortsrand von Heckenhof hinunter durch den Wald zum „Etzbach“. Entlang des Baches wanderte man durch die naturbelassene Landschaft zum Etzbacher Weiher, von dort wieder zurück zur Schule. Unterhalb des Beachvolleyballplatz waren bereits die Grills angefeuert. In geselliger Runde bei Würstchen und Grillsteaks mit kalten Getränken saßen die Teilnehmer noch ein paar Stunden beisammen.

Der Familienwandertag wurde begeistert angenommen. Ein großer Dank gilt all den freiwilligen Helfern.

Wir von hier - Kreis Altenkirchen
Meistgelesene Artikel