40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Vorfreude auf musikalische Reise zu den Grünen Inseln

Jahreshauptversammlung des Konzertorchesters Koblenz.

Der Erste Vorsitzende Michael Göddertz (rechts) und Geschäftsführer Björn Schäfer freuen sich auf das Frühjahrskonzert am 14. April in der Rhein-Mosel-Halle.
Der Erste Vorsitzende Michael Göddertz (rechts) und Geschäftsführer Björn Schäfer freuen sich auf das Frühjahrskonzert am 14. April in der Rhein-Mosel-Halle.
Foto: Konzertorchester Koblenz

Das anstehende Frühjahrskonzert am 14. April war einer der wichtigen Punkte bei der Jahreshauptversammlung des Konzertorchesters Koblenz. Zunächst ließ der Erste Vorsitzende Michael Göddertz das vergangene Jahr Revue passieren und dankte dem Orchester für die geleistete Arbeit. Sowohl Göddertz, als auch Geschäftsführer Björn Schäfer und Dirigent Christoph Engers zeigten sich in ihren Berichten sehr zufrieden mit der Entwicklung des Orchesters. Höhepunkte im Jahr 2017 waren dabei das Jahreskonzert mit dem renommierten Pianisten Walter Ratzek vor rund 1000 Gästen in der Rhein-Mosel-Halle und die erneute Aufführung der „Brunnensinfonie“ im Rahmen des Koblenzer Sommerfestes am Deutschen Eck.

Während der Versammlung konnten zahlreiche Musiker für ihre langjährige Treue zur Musik und zum Verein geehrt werden. Die Ehrungen für 5-, 10- und 30-jährige musikalische Aktivitäten wurden vom Kreismusikverband Mayen-Koblenz vorgenommen. Seitens des Konzertorchesters ernannte Michael Göddertz die Mitglieder Edmund Knopp, Michael Ickenroth, Karl-Friedrich Krösche und Eberhard Türk für jeweils mehr als 40-jährige Vereinstreue zu Ehrenmitgliedern.

Als nächstes großes Projekt steht nun das Frühjahrskonzert 2018 auf dem Terminkalender. Das Konzertorchester Koblenz widmet sich am 14. April in der Rhein-Mosel-Halle dem Thema „Märchen, Mythen und Legenden von den grünen Inseln“. Die gut 60 Musiker werden ihre Gäste für einen Abend in die Welt der sanften Hügel Irlands, der schroffen Berge Schottlands und der Abenteuer britischer Film- und Musiklegenden begleiten. Die musikalische Reise führt von Robin Hood und schottischen Schwertkämpfen über englische Seeabenteuer und irische Folktänze bis hin zu James Bond und den Pop-Legenden „The Beatles“. Diese bewusst breitgefächerte Palette an symphonischer Blasmusik garantiert einen abwechslungsreichen Abend für Musikbegeisterte in jedem Alter!

Eintrittskarten für das Frühjahrskonzert sind über www.ticket-regional.de und in allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen erhältlich. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.konzertorchester-koblenz.de

Wir von hier - Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel