40.000
Aus unserem Archiv
Nörtershausen/Udenhausen

Positive Entwicklung beim TC Nörtershausen/Udenhausen setzt sich fort

Anlässlich der kürzlich durchgeführten Jahreshauptversammlung des TC Nörtershausen/Udenhausen konnte Vorsitzender Gerd Porz von einer weiteren positiven Mitgliederentwicklung und einer guten Finanzlage berichten.

Auch über die guten sportlichen Erfolge wurde mit Stolz berichtet: Die Herrn 2 belegte den zweiten Tabellenplatz und ist in die C-Klasse aufgestiegen. Jeweils einen dritten Tabellenplatz belegten die Gemischt U10 und 12, die Damen, die Herrren 1 und die Herren 40-Mannschaft. Den sechsten Tabellenplatz belegten die Herren 50; Siebter und damit Absteiger waren die Damen 40.

In den Sommerferien beteiligten sich noch zwei Mannschaften des TC Nörtershausen/Udenhausen (TCNU) an der Mixed-Runde. Die A-Mannschaft wurde Zweiter, die B-Mannschaft errang den ersten Tabellenplatz.

Sportliche Höhepunkte waren wieder das 20.Jugendtennisturnier mit 26 Teilnehmern, das Mixed-Turnier und das Doppeltennisturnier sowie der in Oberfell ausgetragene VG-Team-Cup.

Neben den bisherigen vier Seniorenmannschaften wird der Tennisclub insgesamt zehn Mannschaften (sieben Seniorenmannschaften, eine U10- und U12-Jungenmannschaften, ein Mixed-Team zur Sommerrunde) an der Meisterschaftsrunde teilnehmen lassen.

Die stabile Mitgliederentwicklung und die Teilnahme an Vereinsaktivitäten, wie die Arbeitseinsätze oder die Turniere, zeigen, dass man sich beim TCNU auch in Zukunft keine Sorgen machen muss.

Die Kassenwartin Renate Hoffmann stellte die finanziellen Aktivitäten des Vereins dar und konnte eine gute Haushaltslage vermelden. Ihr wurden von den Kassenprüfern Uschi Beck und Charly Emser eine ordnungsgemäße und korrekte Kassenführung bescheinigt.

Abschließend bedankte sich Gerd Porz bei allen Helfern, den Sponsoren und bei den Anwesenden für die harmonisch verlaufende Jahreshauptversammlung.

Gerd Porz (Vorsitzender)

Wir von hier - Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel