40.000
Aus unserem Archiv
Lehmen

Lustige und nachdenkliche Anspielungen auf den Glauben

Das Kirchenkabarett mit Ulrike Böhmer war ein voller Erfolg. Der Pfarrgemeinderat Lehmen möchte den Erlös der Veranstaltung zur Renovierung der St. Castor Kirche verwenden.

Der Abend mit der Kirchenkabarettistin Ulrike Böhmer war in vieler Hinsicht ein voller Erfolg.„Hier stehe ich! Ich kann auch anders!“ Die Parallele zu Luthers Worten war gewollt. Ulrike Böhmer, alias Erna Schabiewsky, hat sich von Obermessdiener Ulli alles über Luther vermitteln lassen und bringt ihr Wissen in der Lehmener Kirche an Frau und Mann. Eineinhalb Stunden Anspielungen auf den katholischen und evangelischen Glauben. Oft zum Lachen, mal zum Nachdenken.

Für Pastor Schuh war der Abend, laut seiner Aussage, wie Weihnachten und Ostern zusammen. So viele Menschen sieht er nicht oft in der Kirche. 150 Gäste aus nah und fern – von Lehmen über Macken, Koblenz und Laubach.

Der Pfarrgemeinderat lud alle Gäste ein, reichlich für die renovierungsbedürftige St. Castor Kirche zu spenden. Unter dem Motto "Trinken, Essen, Spenden" – wir geben 100 Prozent zur Kirchenrenovierung, genossen die Gäste Sekt, Wein und Knabbereien. So können wir vermelden, dass durch diese Veranstaltung ein Erlös von 3230,94 Euro erzielt wurde.

Wir danken der Sparkasse Koblenz, der Kreissparkasse Mayen, der Lottostiftung, der Fa. Brohler und der Bäckerei Herold herzlich für die Zuwendungen.

Wir von hier - Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel