40.000
Aus unserem Archiv
Kobern-Gondorf

Hot Dogs für einen guten Zweck verkauft

Realschule plus Untermosel und Mainz 05 unterstützen den Verein "Tafel".

Schüler der Realschule plus und Fachoberschule in Kobern-Gondorf verkauften in der Schulpause Hot Dogs für einen guten Zweck.
Schüler der Realschule plus und Fachoberschule in Kobern-Gondorf verkauften in der Schulpause Hot Dogs für einen guten Zweck.
Foto: Realschule Plus und Fachoberschule Untermosel, Kobern-Gondor

Im Rahmen der Partnerschaft mit Mainz 05, dem 05er-Klassenzimer, verkauften Schüler der Realschule plus und Fachoberschule Untermosel in den Schulpausen Hot Dogs. Die Einnahmen von insgesamt 150 Euro überwiesen die Schüler an die Organisation "Mainz 05 hilft". Von hier aus leiteten die Verantwortlichen des Bundesligisten den Erlös an den Verein "Tafel" weiter.

Wir von hier - Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel