Rheinland-Pfalz

Beliebter Wettbewerb für Hobbyfotografen: Jetzt bei Blende 2021 mitmachen und gewinnen

Nun geht es endlich wieder los: Der Blende-Fotowettbewerb ist in seine 47. Runde gestartet. Die bundesweite Gemeinschaftsaktion von Print- und Online-Medien bietet allen Fotobegeisterten ein Forum, um ihr Können unter Beweis zu stellen.

Unsere Heimat: Die Corona-Pandemie hat neue Perspektiven auf das Thema „Heimat“ eröffnet. Der Satz „Wir bleiben zu Hause” wurde zum Schlagwort. Heimat ist wieder mehr als ein nostalgisches Gefühl. Wir wollen wissen, wie Sie unsere Heimat sehen. Gefragt sind Fotos, die die eigene Verbundenheit mit der Heimat zeigen – egal ob es sich dabei um die Wiederentdeckung der eigenen Region, um Eindrücke einer Wanderung oder um den Alltag handelt, den man mit Freunden und Familie verbringt, mit einer Tätigkeit verbindet oder wo man die Bräuche kennt. Einzige Voraussetzung: Die Fotos müssen in Deutschland aufgenommen worden sein. Foto: Gitte Matheis (Blende 2020)

Faszinierende Tierwelten: Tiere gehören zu den am meisten fotografierten Sujets im Blende-Wettbewerb. Bei dem Thema gibt es so viel Spannendes und Neues zu entdecken. Von Wildlife-Fotografie bis hin zum eigenen Haustier – bei Tierart und Umgebung sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Ob kunstvolle Aufnahmen, Bilder zum Staunen oder Lachen – alles ist willkommen. Machen Sie kleine Tiere ganz groß und nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten der Makrofotografie oder erforschen Sie die Tierwelt unter Wasser. Werden Sie kreativ und nutzen Sie die vielen Optionen und Funktionen Ihrer Kamera für ganz besondere Einblicke in faszinierende Tierwelten. Foto: Lukas Schlichter (Blende 2018)

Jugendthema „Unsere Umwelt“: Für junge Menschen in Deutschland ist der Schutz von Umwelt und Klima ein Topthema. Jugendliche bis 18 Jahre sind aufgerufen, sich mit ihrer Umwelt auseinanderzusetzen und damit ein Bewusstsein für den Schutz unserer Natur zu schärfen. Schau dir unsere Umwelt richtig an, denn noch gibt es sie. Zeige uns das Schöne der Pflanzen- und Tierwelt, der Landschaften und ihrer Formationen oder mache auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam, indem die Zerstörung ins Zentrum der Bildaussage gerückt wird. Dokumentiere unsere Umwelt und zeige uns Deinen fotografischen Blick auf die Welt. Foto: Sebastian Gruber (Blende 2018)

Licht und Schatten: Fotografieren Sie besondere Licht-und-Schatten-Motive. Ob von der Natur vorgegeben oder von Ihnen künstlich erzeugt – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Die Palette der Motive ist groß: Die Wirkung von Bauwerken ist abhängig von der Verteilung von Licht und Schatten, auch hängt die Plastizität von Landschaften davon ab. Stadtansichten und Straßenszenen leben von diesem Gegensatz. Und schließlich sind Licht und Schatten das A und O für die grafische Komponente, die so viele Möglichkeiten für effektvolle Bilder liefert. Egal ob Schwarz-weiß- oder Farbfotografie nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten und Motive dieses Wettbewerbsthemas. Foto: Alfred Pohlmann (Blende2020)

Viele Sportmuffel verbinden Sport mit schlechten Gefühlen und nicht mit der Freude an der Bewegung. Bei diesem Thema sind Motive gefragt, die Spaß an der Bewegung und ein positives Lebensgefühl vermitteln. Gesucht werden die schönsten Sport-Momente. Ob Sie dafür eine bestimmte Sportart, sich selbst in Aktion, die Emotionen der Sportlerinnen und Sportler oder die tägliche Runde Spazierengehen als Motiv einfangen, bleibt Ihrer Kreativität überlassen. Das Thema lässt alles offen und bietet viele Möglichkeiten.

Pixabay

Und wenn Sie es mit Ihren Fotografien in die zweite Runde, die bundesweite Endausscheidung schaffen, dann winken den Teilnehmern eine Veröffentlichung der Gewinnerbilder in einem renommierten Fachmagazin sowie hochwertige Sachpreise.

Machen Sie mit: Hier geht es zur Teilnahme! So funktioniert's! Durch die vielfältigen thematischen Vorgaben sind dem diesjährigen Wettbewerb keine Grenzen gesetzt. Hier ist für jeden das Passende dabei:

  • Unsere Heimat
  • Faszinierende Tierwelten
  • Licht und Schatten
  • Fit and Fun

und zum Thema speziell für Junge Hobbyfotografen bis 18 Jahre:

  • Unsere Umwelt

Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise und dokumentieren Sie „Unsere Heimat“ oder tauchen Sie ein in „Faszinierende Tierwelten“. Das Thema „Licht und Schatten“ bietet viele Möglichkeiten, sich mit den vielen Optionen und Funktionen Ihrer Kamera zu beschäftigen. Wer es sportlich mag, kann sein Können beim Thema „Fit and Fun“ unter Beweis stellen. Beim Sonderthema „Unsere Umwelt“ für Jugendliche bis 18 Jahre steht das Topthema Umweltschutz im Mittelpunkt des Wettbewerbs.

Das gibt es zu gewinnen!

Bereits beim Vorentscheid unserer Zeitung gibt es für die drei Bestplatzierten in jeder der sechs Kategorien Geldpreise in Höhe von 250, 150 und 100 Euro zu gewinnen.

Die jeweils fünf besten Fotos jedes Themas nehmen am Bundesfinale teil, bei dem zahlreiche Preise im Gesamtwert von mehr als 40.000 Euro ausgelobt sind.

Auf Bundesebene erhalten die Sieger des Blendewettbewerbs Geldpreise, hochkarätige Fotoausrüstungen sowie Gutscheine für Fotourlaube. Hinzu kommen zahlreiche weitere Sachpreise.

Für die Nachwuchsfotografen gibt es auf Bundesebene zahlreiche Sonderpreise sowie zusätzliche Verlosungspreise zu gewinnen.

Zeigen Sie uns Ihr fotografisches Können. Das Aufnahmegerät – ob Smartphone oder Kamera – ist dabei nicht hauptentscheidend, sondern Ihr Auge für Motive und die Umsetzung des gewählten Themas. Jedoch müssen Ihre Beiträge aus dem laufenden Kalenderjahr stammen.

Begeben Sie sich auf Motivsuche und werden fotografisch aktiv, um Ihre Beiträge online auf blende-fotowettbewerb.de einreichen zu können. Erstmals werden alle Medienpartner den Blende-Fotowettbewerb in einem einheitlichen Wettbewerbszeitraum vom 30. August bis 30. November 2021 ausschreiben.

Und auch das ist neu: Beim Fotowettbewerb Blende 2021 können Fotos ausschließlich nur noch über das Internet eingereicht werden. Spätestens zum Start des Wettbewerbs finden Sie auf der Seite www.rhein-zeitung.de/blende neben allgemeinen Informationen auch den Link, der direkt zum Portal führt, über das Fotos hochgeladen werden können.