Das Wetter in der Region
Biowetter: Zurzeit hat das Wetter einen positiven Einfluss auf Herz und Kreislauf. Vor allem Patienten mit Neigung zu hohen Blutdruckwerten können mit einer Entlastung rechnen. Auch sonst gibt es kaum wetterbedingte Beschwerden. Die Sonne hebt die Stimmung, gibt Lebensfreude und neuen Antrieb. Man ist ausgeruht und ausgeglichen.
Pollen: In vielen Gebieten fliegen Birkenpollen in hohen, vereinzelt auch in mittleren Konzentrationen. Erlenpollen sind nur örtlich in geringen Mengen nachweisbar. Haselpollen fliegen nicht mehr.
Garten: Lilien: Alle Lilienzwiebeln sollten jetzt gepflanzt sein. Mit den vorübergehend eingetopften Zwiebeln kann man allerdings, wenn dies nötig ist, bis Mai oder sogar September warten, falls man sie immer gießt. Die Lilienbeete werden regelmäßig gejätet. Man achtet darauf, dass keine jungen Schösslinge beschädigt werden.
Historische Bilder
Portale
Karikatur
Kontakt zur Redaktion
Rhein-Zeitung
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz

Fragen zum Abo
Tel. 0261/9836-2000