Das Wetter in der Region
Biowetter: Aufgrund der Wetterlage treten vielfach wetterbedingte Beschwerden auf. Patienten mit Herzerkrankungen müssen sich zurzeit auf Kreislaufstörungen einstellen. Außerdem kommt es vermehrt zu Kopfschmerzen. Auch Asthmatiker und Personen mit chronischer Bronchitis werden durch das Wetter geplagt.
Pollen: Gräserpollen sind überall weiterhin in sehr hohen Konzentrationen in der Luft. Roggenpollen sind dagegen nur in schwachen bis mittleren Mengen unterwegs.
Garten: Stiefmütterchen: Ausgesät wird von Juni bis August. Das Saatbeet wird an einem schattigen Ort hergerichtet und stets mit feuchten Jutesäcken oder Schattierfolie bedeckt. Die Verdunstungskälte senkt die Temperatur und schützt so die jungen Pflanzen. Nach der Keimung (nach rund 14 Tagen) entfernt man die Säcke oder Folien.
Historische Bilder
Portale
Karikatur
Kontakt zur Redaktion
Rhein-Zeitung
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz

Fragen zum Abo
Tel. 0261/9836-2000