Deutschlands berühmtester Blitzer: Der Elzer Berg
Das Wetter in der Region
Biowetter: Aufgrund der Wetterlage ist die Ansteckungsgefahr bei Erkältungskrankheiten hoch. Auch Atemwegserkrankungen verschlimmern sich. Die Konzentrationsfähigkeit ist herabgesetzt, darunter leiden Reaktions- und Leistungsfähigkeit. Trotz eines ausreichenden Schlafes fühlen sich viele Menschen heute müde und matt.
Pollen: Aufgrund der winterlichen Temperaturen sind zurzeit keine Pollen in der Luft nachweisbar.
Garten: Nelken: Einjährige Nelken sät man ab Ende Januar in Saatkisten oder Saatschalen. Man beginnt mit den Kaiser- und Hedwigsnelken. Das sind früh und reich blühende Beetnelken, die in Folgesaaten bis April ausgesät werden können. Verwendet wird zur Aussaat eine nährstoffreiche, mittelschwere, humose Erde mit einem PH-Wert von 6,5 bis 7.
Wirtschaft
Historische Bilder
Portale
Karikatur
Kontakt zur Redaktion
Maximilian Eckhardt (eck)
Onliner vom Dienst
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo