Das Wetter in der Region
Biowetter: Bei der Wetterlage sollten vor allem Herzpatienten auf ungewohnte körperliche Anstrengungen verzichten. Asthmatiker müssen sich auf Beschwerden beim Atmen einstellen. Auch Wetterfühligen macht das Wetter heute zu schaffen. Bei ihnen stellen sich vermehrt Kopfschmerzen und Migräneanfälle ein.
Pollen: In vielen Gebieten fliegen Birkenpollen in hohen, vereinzelt auch in mittleren Konzentrationen. Eschenpollen fliegen gebietsweise mäßig. Erlenpollen sind nur örtlich in geringen Mengen nachweisbar.
Garten: Radieschen: Ins Freiland sät man Radieschen von März bis Anfang September. Eine Folienabdeckung bei der Früh- und Spätsaat ist empfehlenswert. Ausgesät wird in Reihen (Reihenabstand zueinander 15 cm, Saatabstand 5 cm, Saattiefe 1 cm). Hilfreich ist ein humusreicher Boden an einem sonnigen Platz. Geerntet wird nach etwa 4 bis 6 Wochen Reifezeit.
Historische Bilder
Portale
Karikatur
Kontakt zur Redaktion
Rhein-Zeitung
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz

Fragen zum Abo
Tel. 0261/9836-2000