Das große Jubiläum: 75 Jahre Rhein-Zeitung

Flutkatastrophe im Ahrtal
Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Die Wetterlage schlägt auf die Stimmung. Neben einer erhöhten Reizbarkeit und Nervosität muss man heute auch mit einer eingeschränkten Leistungsfähigkeit rechnen. Außerdem fällt es schwer, sich zu konzentrieren. Bei Personen mit niedrigen Blutdruckwerten kommt es vermehrt zu Kopfschmerzen und Schwindelgefühlen. Entsprechend vorbelastete Menschen müssen auch mit Migräneattacken rechnen.
Pollen: Aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit und der kühlen Temperaturen ist zurzeit kein Pollenflug zu verzeichnen.
Garten: Rhododendren: Ende des Monats können Rhododendren bereits verpflanzt werden. Diese Arbeiten sollten bei bedecktem Himmel erledigt werden, da sonniges Wetter die umgesetzten Pflanzen austrocknen kann. Im Vorjahr abgesenkte Triebe haben nun genügend Wurzeln gebildet.
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Historische Bilder
Karikatur
Portale
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
Mittelrheinstraße 2-4
56072 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo