Das Wetter in der Region
Biowetter: Der Organismus wird durch die Wetterlage überwiegend positiv beeinflusst. Besonders Personen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen können sich heute über eine Entlastung freuen. Man fühlt sich ausgeruht und ist ausgeglichen. Dadurch steigen auch Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit.
Pollen: In vielen Gebieten fliegen Birkenpollen in hohen, vereinzelt auch in mittleren Konzentrationen. Erlenpollen sind nur örtlich in geringen Mengen nachweisbar. Haselpollen fliegen nicht mehr.
Garten: Tulpenmagnolie: Einer der auffälligsten Blütenbäume des Frühjahrs ist die üppig blühende Tulpenmagnolie. Die aufrecht stehenden, weißrosa Blüten erinnern ein wenig an Tulpen. Neben dieser prachtvollen Hybride sollte man aber die ebenso eindrucksvollen anderen Magnolien-Arten nicht vergessen, zum Beispiel die weißblühende Baummagnolie, die Sternmagnolie mit ihren schmalen weißen Blütenblättern oder die Sommermagnolie.
Historische Bilder
Portale
Karikatur
Kontakt zur Redaktion
Maximilian Eckhardt
Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt (eck)
Rhein-Zeitung
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz

Fragen zum Abo
Tel. 0261/9836-2000