Das Wetter in der Region
Biowetter: Bei der Wetterlage schlafen viele Menschen nicht so tief wie sonst. Die Folgen sind Müdigkeit und Abgeschlagenheit. Dadurch können Konzentrations- und Leistungsfähigkeit eingeschränkt sein. In einigen Fällen verlängert sich auch die Reaktionszeit. Wetterfühlige haben außerdem mit Kreislaufproblemen zu kämpfen.
Pollen: Die Pollenflugsaison neigt sich dem Ende zu. Gräser-, Ambrosia- und Beifußpollen sind nur noch vereinzelt in äußerst geringen Mengen in der Luft nachweisbar.
Garten: Alpenveilchen: Alpenveilchen sind ein beliebtes Weihnachtsgeschenk. Sie benötigen eine hohe Luftfeuchtigkeit und müssen immer von unten gewässert werden. Wenn die Knollen Staunässe ausgesetzt sind, faulen die Pflanzen. Am besten hält man Alpenveilchen in einem kühlen Raum oder einem hellen Flur, wo die Temperatur nicht über 16 Grad steigt.
Wirtschaft
Historische Bilder
Portale
Karikatur
Kontakt zur Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo