Archivierter Artikel vom 11.12.2009, 17:30 Uhr
Nikosia

Zypern: Grabschänder stehlen Präsidenten-Leiche

Grabschändung auf Zypern: Im Schutz der Nacht haben Unbekannte die sterblichen Überreste von Ex-Präsident Tassos Papadopoulos gestorben. Der vor knapp einem Jahr gestorbene Politiker galt als Hardliner. Er hatte sich gegen eine Wiedervereinigung der geteilten Insel gesperrt. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur. Allerdings kursierten Gerüchte, bei den Grabräubern könnte es sich um Fanatiker gehandelt haben. Sie hätten die Leiche des von ihnen verehrten Politikers «retten» wollen, so die Spekulationen.