Wellington

Zyklon Mick wütet über Fidschi-Inseln

Der erste schwere Wirbelsturm der Sommersaison auf der Südhalbkugel hat die Fidschi-Inseln getroffen. Zyklon «Mick» wirbelte mit Spitzengeschwindigkeiten von 150 Kilometern in der Stunde über die Inseln, berichtet die Zeitung «Fiji Times». In der zweitgrößten Stadt Lautoka fiel der Strom aus. Heftige Regenfälle überschwemmten die Straßen. Die Behörden riefen Einwohner auf, sich in höher gelegenen Regionen in Sicherheit zu bringen. Touristen wurde geraten, vorerst in den Hotels zu bleiben.