40.000
Aus unserem Archiv
Moskau

Zwölf tote Arbeiter bei Moskauer Baustellen-Brand

In Moskau sind zwölf Gastarbeiter bei einem Brand auf einer Baustelle ums Leben gekommen. Das Feuer im Südwesten der russischen Hauptstadt brach in einer Baracke aus, in der die Männer aus der zentralasiatischen Republik Tadschikistan geschlafen hatten. Nach ersten Erkenntnissen hatten die Arbeiter möglicherweise auf einem Heizkörper Kleidung getrocknet, die dann in Brand geriet. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Verstoßes gegen den Brandschutz.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

Jochen Magnus

0261/892-330 | Mail


Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Anreden immer auch in weiblicher Form?

Liebe Leserinnen und Leser! Sollten Anreden immer beide Geschlechter ansprechen – und was mit dem 3. Geschlecht, den Intersexuellen, die derzeit auch ihre Rechte einforden?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

-2°C - 6°C
Donnerstag

-4°C - 4°C
Freitag

-7°C - 3°C
Samstag

-8°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!