40.000
Aus unserem Archiv
Warschau

Zwölf Hochwasser-Tote in Polen

In den Hochwasserfluten in Polen sind bislang mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Nach mehreren Dammbrüchen im Süden des Landes mussten Hunderte Menschen ihre Häuser und Wohnungen verlassen. Die bedrohlichen Flutwellen auf Weichsel und Oder rollten weiter nach Norden. In Brandenburg herrscht gespannte Ruhe. Die steigenden Wasserstände lagen nach Angaben des Landesumweltamtes rund 28 bis 49 Zentimeter unter den Richtwerten der Alarmstufe 1, die voraussichtlich morgen ausgerufen wird.

epaper-startseite
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
WM-Tipp: Deutschland - Mexiko

Wie spielen die Deutschen im WM-Auftaktspiel gegen Mexiko am Sonntag? Wir machen's ganz einfach:

Sieg
56%
Niederlage
22%
Unentschieden
22%
Stimmen gesamt: 150
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

14°C - 25°C
Dienstag

15°C - 25°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

12°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!