Düsseldorf

Zwist bei den Ruderern: Rücktritt von Schmidt

Renko Schmidt hat seinen Rücktritt als stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Ruderverbandes (DRV) erklärt. Damit zog er die Konsequenzen aus verbandsinternen Differenzen. In einem Schreiben an die Mitglieder des Präsidiums beklagte Schmidt die Kritik an seiner Arbeit.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net