40.000
Aus unserem Archiv

Zwischenfall vor Finale: Mann stürmt auf den Platz

Johannesburg (dpa). Ein unbekannter Mann ist am Abend unmittelbar vor dem WM-Finale zwischen Spanien und den Niederlanden im Soccer-City-Stadion von Johannesburg auf den Platz gelaufen. Er stürmte in Richtung des auf einem Podest stehenden WM-Pokals. Erst kurz davor wurde er einem halben Dutzend Sicherheitskräften überwältigt. Unmittelbar darauf wurde der Mann abgeführt. Zwei weitere Personen wurden unmittelbar nach dem Anpfiff vor knapp 85 000 Zuschauern gerade noch daran gehindert, auf den Rasen zu laufen. Auch sie wurden abgeführt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!