40.000
Aus unserem Archiv
Hannover

Zwischenfall bei Putin-Besuch – Barbusige Frauen: «fuck dictator»

dpa

Mehrere barbusige Frauen haben beim Besuch vom Russlands Präsident Wladimir Putin auf der Hannover Messe gegen dessen politisches System protestiert.

Sie rannten schreiend auf Putin zu, als er zusammen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel einen Rundgang über die Messe unternahm. Die Frauen wurden aber von Bodyguards gestoppt, bevor sie den Präsidenten erreicht hatten. Auf ihre Brüste hatten die Protestiererinnen geschrieben «fuck dictator». Putin und Merkel hatten gerade den VW-Stand verlassen, als sich die Attacke ereignete. Sie wollen den Messe-Rundgang fortsetzen. Die Organsiation "Femen" erklärte sich unmittelbar danach auf Twitter verantwortlich.
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!