40.000
Aus unserem Archiv
Düsseldorf

Zwiebelblumen vor Nässe schützen

dpa/tmn

Zwiebelblumen wie Narzissen und Tulpen sind anspruchslos – nur Staunässe vertragen sie nicht. Deshalb sollte das Pflanzgefäß Löcher im Boden haben, so dass Regen- oder Gießwasser abfließen kann.

Narzisse
Damit sich etwa Narzissen richtig entfalten, muss Regen- oder Gießwasser aus dem Pflanzgefäß abfließen können – sonst faulen die Zwiebeln. (Bild: dpa)

Darauf weist das Informationsbüro Zwiebelblumen in Düsseldorf hin. Wenn sich Wasser im Gefäß staut, faulen die Zwiebeln. Falls kein Abzugsloch für überschüssiges Wasser vorhanden ist, darf nur vorsichtig gegossen werden. Das Gefäß sollte unter einem vor Regen schützenden Dach stehen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!