Kopenhagen

Zweites ESC-Halbfinale mit Dragqueen Conchita Wurst

Beim Eurovision Song Contest kämpft heute unter anderem Dragqueen Conchita Wurst aus Österreich um den Einzug in das Finale am Samstag. Konkurrenz bekommt sie im zweiten Halbfinale der Schlagershow unter anderem von Kandidaten aus Norwegen, Finnland, Irland und der Schweiz. Insgesamt wetteifern Künstlern aus 15 Ländern um die letzten zehn Startplätze. Das deutsche Trio Elaiza ist automatisch für das Finale qualifiziert.